Restaurant: Taklamakan 

Adresse: Bayerstrasse 27, 80335 München 

Liebe Foodbegeisterte! Ihr wisst ja das ich fast schon "Essenssüchtig" bin und vielleicht auch das ich die ein oder andere Essenssendung verfolge. In der Kochsendung "Kitchen impossible", mit Tim Mälzer, kredenzt man einem Sternekoch ein Gericht und er muss dieses bestmöglich nachkochen. In der letzten Sendung musste Starkoch Juan Amador, zurzeit Besitzer eines neuen Restaurantkonzepts in Wien, im Uigurischen Restaurant "Taklamakan" das Gericht "Lagman" nachkochen, da die Nudeln selbstgemacht waren, war es nahezu unmöglich das Gericht genauso gut nachzumachen. Wie es der Zufall will, waren wir gestern in München und spazierten an dem benannten Fastfoodrestaurant vorbei. Spontan konnten wir uns einen Besuch nicht entgehen lassen. Kurzum: das Gericht ist zum niederknien, die Nudeln, die besten die ich je gegessen habe. Ich bestellte das Gericht vegetarisch, da ich leider kein Fan von Lammfleisch bin. Die Sauce bestand aus Paprika, Bohnen, Zwiebeln, Tomaten und Sellerie. Die Bedienung in dem Lokal ließ leider zu wünschen übrig, aber das Gericht ist definitiv einen Besuch  wert, sofern ihr mal in München seid.